FRÜHJAHRSMESSE 2024

 

 

Image
Image
logowikam.png

DIE WIKAM Frühjahrsmesse

Die WIKAM im Wiener Palais Ferstel

2. bis 10. März 2024

Klassische Antiquitäten und zeitgenössische Kunst Die WIKAM ist eine der führenden Kunstmessen Österreichs und eine international anerkannte Plattform für Privatsammler, Museumsexperten, Kuratoren und kunstaffine Besucher aus dem In- und Ausland. Diese Kunstschau findet bereits seit mehr als 45 Jahren statt und steht somit nicht nur erfolgreich für hohe Qualität und Seriosität, sondern auch für Kontinuität.

Neun Tage lang bietet die WIKAM:

Museale Meisterwerke – Die Besucher erwartet eine faszinierende Auswahl musealer Meisterwerke, darunter Asiatika, gotische Skulpturen, antike Uhren und Teppiche, Möbel und Schmuck vom Barock bis zum Art Déco. Ein besonderes Highlight ist die Sandsteinskulptur einer mythologischen Gestalt mit zwei Drachen aus dem barocken Dresdner Zwinger. Bei den Gemälden sind herausragende Werke von Olga Wiesinger-Florian, Carl Moll, Oskar Mulley, Alfons Walde und Alfred Zoff zu nennen.  

Zeitgenössische Kunst – Geboten werden vielfältige künstlerische Perspektiven und innovative Positionen. Zu diesen zählen u.a. beeindruckende Arbeiten international renommierter Künstlergrößen wie Herbert Brandl, Alex Katz, Helmut Ditsch, Gottfried Helnwein, Friedensreich Hundertwasser, Hermann Nitsch, Arnulf Rainer und Hubert Scheibl. Besondere Erwähnung verdienen österreichische Künstlerinnen wie Franziska Maderthaner, Kiki Kogelnik und Saša Makarová. Zudem setzen innovative Positionen junger Künstlerinnen und Künstler frische Impulse aus der aktuellen Kunstszene.

Interessante Sonderausstellungen – Eine exklusive Sonderpräsentation würdigt die Werke von Willy Eisenschitz, einem bedeutenden österreichischen Maler des 20. Jahrhunderts, der in Frankreich seine künstlerische Heimat fand. Die Einzelausstellung des deutschen Künstlers Thitz, bekannt für seine international ausgestellten Tütenbilder mit Stadtansichten und Naturmotiven, verspricht ebenfalls beeindruckende Einblicke.

balken

INFO

Die WIKAM Frühjahrsmesse

PALAIS FERSTEL
Strauchgasse 4, 1010 Wien

2. bis 10. März 2024

ÖFFNUNGSZEITEN
Täglich von 11 bis  19 Uhr / 10.3. bis 18 Uhr

NUR FÜR GELADENE GÄSTE am Freitag, 1. März:
Preview: 16 Uhr
Vernissage: 18 Uhr

EINTRITTSPREISE
Tageskarte Erwachsene: 14,00 EUR
Senior:innen: 9,00 EUR

WIKAM Day:
Mittwoch 6. März – Tageskarte 7,00 EUR
After Work Ticket:
Donnerstag 7.3. und Freitag 8.3. ab 15 Uhr: 9,00 EUR

Die Eintrittskarten sind direkt an der Kassa erhältlich.

FREIER EINTRITT FÜR
Kinder in Begleitung Erwachsener, Jugendliche bis 18 Jahre
Student:innen (mit Ausweis bis 27 Jahre), Menschen mit besonderen Bedürfnissen, Präsenzdiener:innen, NÖ-Card

www.wikam.at

Messetelefon: +43 (0)664 863 11 30

Die an der WIKAM teilnehmenden Fachexpert:innen beschäftigen sich bereits seit Jahren und Jahrzehnten intensiv mit ihrem Spezialgebiet und können deshalb beste Beratung beim Kunstkauf bieten. Die Aussteller:innen garantieren für ihre Kunstobjekte, die im Vorfeld von einer unabhängigen Fachjury – Kunsthistoriker:innen und Sachverständigen – auf Echtheit überprüft wurden.

Näheres zum Palais Ferstel 

 

balken

PRESSE

Unser Presse-Service

Die nächste WIKAM-Frühjahrsmesse findet vom 2. bis 10. März 2024 im Palais Ferstel statt. Gerne nehmen wir Sie in unseren Presseverteiler auf.

Mitglieder der Presse können die WIKAM Kunstmessen gegen Vorlage ihres Presseausweises jederzeit kostenlos besuchen.

Die Pressefotos können im Rahmen der Berichterstattung über die WIKAM-Kunstmesse 2024 unter Nennung der Fotorechte kostenfrei verwendet werden.

Download Pressetext für WIKAM-Kunstmesse 2024

Brigitte Szaal
Presse
+43 664 20 51598
werbeagentur@szaal.at 

Kristina Ivankova
Presse
+43 664 431 72 66
werbeagentur-pr@szaal.at

brigitte szaal

brigitte szaal

PRESSEFOTOS 2024

Ägyptische Mumienmaske Bacher WIKAM2019 kl

Alfons Walde (1891 – 1958)
„Schwarzsee bei Kitzbühel"
Öl auf Karton, 47,8 x 68,2 cm, signiert, verso Atelieretikett, 1933
Foto: © Kunsthandel  Freller

[ Dieses Foto herunterladen ]

Egner KolhammerMahringer WIKAM2019 kl

Helmut Ditsch (geb. 1962)
„Point Of No Return III"
Öl/Leinwand, 200 x 240 cm, signiert, verso bez. und dat. 2023
bei Galerie Szaal,
Foto: © Artfactory GmbH

[ Dieses Foto herunterladen ]


Thumb CarlMoll santamargherita

Willy Eisenschitz (1889 – 1974)
„Landschaft bei Dieulefit"
Öl/Leinwand
54 x 73,4 cm, signiert 
Foto: © Kunsthandel  Widder

[ Dieses Foto herunterladen ]

Dame mit Windhund Brune WIKAM2019 kl

Alfred Kornberger, „Wilder Tanz“
Öl/Leinwand, 110 x 140 cm, 1984
Foto: © Galerie Czaak

[ Dieses Foto herunterladen ]

Prachensky Zöchling WIKAM2019 kl

Art Deco Sideboard in Palisander furniert und Hochglanz lackiert aus Frankreich um 1925
H: 115 cm, B: 195 cm, T :55 cm
Foto: © COLONEUM Antik

[ Dieses Foto herunterladen ]

Schmalix Trapp WIKAM2019 kl

Perlmutt-Tischuhr „à la fleur“
sign. „Johan Reich à Wien“ 
Perlmutt, Bronze feuervergoldet, Messing, H: 18 cm, Wien, erstes Viertel 19. Jahrhundert
Foto: © Lilly’s Art

[ Dieses Foto herunterladen ]

 

Lederer Figl WIKAM2019 kl

Altwiener Muschelschale
AltWien 1835, Silber 13 Lot, 399 g, Höhe ca. 20 cm
Foto: © Kunsthandel u. Antiquitäten Sonja Reisch

[ Dieses Foto herunterladen ]

koessl modellaltar wikam24kl

Musealer Modellaltar
Werkstatt Joh. Baptist Straub
um 1750, H: 80 cm
Foto: © Kössl Kunst & Teppich

[ Dieses Foto herunterladen ]

Fregatte LillysArt WIKAM2019 kl

Herbert Brandl (geb. 1959)
Ohne Titel, Öl/Leinwand
120 x 90 cm, 2018
Foto: © Galerie Maringer

[ Dieses Foto herunterladen ]

Thumb UhrenmaennchenHofnarr LillysArt

Thitz (geb. 1962), „Wien - Utopia Museum Albertina"
Acryl, recyclete Papiersackerl auf Leinwand
80 x 120 cm, 2024
Foto: © Neue Kunst Gallery

[ Dieses Foto herunterladen ]

Ägyptische Mumienmaske Bacher WIKAM2019 kl

Friedensreich Hundertwasser
(1928 – 2000)
„In Gamba“, Farbserigraphie
69 x 50 cm, Auflage: 905 Stk., 1990
Foto: © Galerie & Kunsthandel Hartl

[ Dieses Foto herunterladen ]

Szaal Kirchner WIKAM2020kl

Franz Hagenauer (1906–1986) 
Kopfskulptur
Messing vernickelt, gemarkt
H: 49 cm, um 1960
Foto: © Antiquitäten B. Brune

[ Dieses Foto herunterladen ]

AUSSTELLERLISTE 2024

A I art moments 

art moments 

Mag. Marion Fischer

Falkestraße 6

A 1010 Wien

 

M: +43 (0)664 100 01 71

marion.fischer@artmoments.at

www.artmoments.at


 Artmoments Zeni WIKAM23i

Corrado Zeni (geb. 1967) | Eloge de la fuite
Öl auf Leinwand
80 x 80 cm | 2023
Foto: © art moments

balken

MAGAZIN

   wikam magazin 2019 1

 

 

                  [ Messemagazin 2024 ]

 

 

 

 

Katalog

   wikam magazin 2019 1

 

 

                 [ Messekatalog 2024 ]

 

 

 

 

 

 

 

 

balken

KONTAKT

horst szaal

KR HORST SZAAL

Präsident des Verbandes
+43 664 302 33 51
szaal@szaal.at

VERANSTALTER

Verband Österreichischer
Antiquitäten- und Kunsthändler
1010 Wien, Schottenring 10
+43 1 406 63 30 oder
+43  664 135 30 50
wikam@wikam.at

WERBUNG

Werbeagentur Szaal
Kunst & Kultur
1010 Wien, Schottenring 10
+43 1 406 63 30
werbeagentur@szaal.at

balken

AUSSTELLER WERDEN

Teilnehmerantrag und Zulassungsverfahren

Um die Qualitätskriterien der WIKAM Kunst- und Antiquitätenmessen hoch zu halten, wird in Bezug auf Neu-Bewerbungen vom Messeveranstalter, sowie dem Vorstand des Verbandes Österreichischer Antiquitäten- und Kunsthändler und der Jury ein strenges Auswahlverfahren durchgeführt.

Die Bewerbung soll neben der Beschreibung Ihres Firmenprofils und Fotos von Kunstobjekten, die Sie auf den WIKAM Kunst- und Antiquitätenmessen präsentieren wollen, auch Dokumentationen über bisherige Messebeteiligungen beinhalten. Die Zulassung erfolgt nach positiver Prüfung durch den Vorstand und der Jury. In der Folge werden Sie über Kosten und Standzuteilung informiert.

Bewerbungen richten Sie an den Messeleiter Gregor Spalek:  gregor.spalek@kunstkauf.at

balken

PARTNER

Apollo
Image
orf3.png
Die Presse
findArt
Kattus
Zweigstelle
freytaglogo.png
Image
Image
WKO
Sammlerjournal
Image
Image
WKO
Sammlerjournal
balken

IMPRESSIONEN

balken

LOCATE

PALAIS FERSTEL
Strauchgasse 4 - 1010 Wien

Öffentliche Verkehrsmittel:

U-Bahn:
U3 (Herrengasse)


Vom Schottentor
(U2, Straßenbahnlinien 37, 38, 40, 41 und 42) ist es ein
Fußweg von 3 - 5 Minuten (über die Schottengasse zur Herrengasse)

Die City Busse 1 A und 2 A
halten direkt vor dem Palais Ferstel (Station Herrengasse)

Parkgarage Freyung

Image

GOOGLE MAPS - WEGSUCHE

balken

KONTAKT VIA EMAIL

Bei Fragen zur Kunstmesse klicken Sie bitte auf folgenden Link: [ Kontakt via Email ]

balken

NEWSLETTERANMELDUNG

Wir informieren Sie gerne über die vom Verband Österreichischer Antiquitäten- und Kunsthändler durchgeführten Kunstmessen.

Sie können unseren Newsletter auf wikam.at abonnieren.

[ Newsletteranmeldung ]

balken

IMPRESSUM

Copyright und Haftungsausschluss, falls nicht anders angegeben:
Verband Österreichischer Antiquitäten- und Kunsthändler
A 1010 Wien, Schottenring 10
ZVR: 855579314, ATU: 43318307
Telefon: +43 (0) 1 40 66 330
Mail: wikam@wikam.at


Alle Rechte vorbehalten.

©2017Design & Programmierung
tür 3 Design
Website: www.tuer3.com
Alle Rechte vorbehalten

Geistiges Eigentum
Sämtliche auf dieser Site sichtbaren Warenzeichen, Logos und Dienstleistungsmarken, Inhalte, Layout, allfällige Ton- und Videosequenzen sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte daran bleiben der Rechteinhaberin oder dem Rechteinhaber vorbehalten. Änderungen dürfen nicht vorgenommen werden und es ist untersagt, diese in irgendeiner Weise zu nutzen, herunterzuladen, zu kopieren oder zu vertreiben.

Foto-Copyright:
Die Foto-Copyrights liegen, falls nicht anders angegeben, bei den jeweiligen Ausstellern.

Haftungsausschluss
Sämtliche Texte auf der Website wurden sorgfältig geprüft. Die hier angebotenen Inhalte dienen der allgemeinen Information. Die auf dieser Website verwendeten männlichen oder weiblichen Bezeichnungen dienen ausschließlich der besseren Lesbarkeit und gelten für beide Geschlechter. Es ist nicht ausgeschlossen, dass Daten und Angaben auf dieser Homepage nicht oder fehlerhaft angezeigt werden. Für die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit und Verfügbarkeit der gebotenen Informationen/Daten wird keine Gewährleistung/Haftung übernommen. Insbesondere können keinerlei Rechtsansprüche, die sich aus der Verwendung der abgerufenen Informationen und Daten ergeben, begründet werden. Verweise und Links zu anderen Internetangeboten wurden sorgfältig ausgewählt. Deren Inhalt, Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit und Verfügbarkeit liegt nicht im Einflussbereich des Websitebetreibers und wird hierfür keine Gewährleistung/Haftung übernommen. Weiters wird keine Gewährleistung/Haftung für downloadbare Formulare, insbesondere nicht für deren Aktualität, Eignung für einen bestimmten Zweck und Virenfreiheit übernommen. Schadensersatzansprüche wegen direkter oder indirekter Schäden, die aus der Benutzung der www-Dokumente entstehen, können nicht gegen den www-Verantwortlichen oder den Autor geltend gemacht werden.
Sofern in dem Dokument durch Hyperlinks auf kommerzielle Websites verwiesen wird, stellt dies keine Empfehlung dar. Diese Links sollen nur eine (unvollständige) Auswahl von Möglichkeiten aufzeigen. Ein Anspruch von nicht berücksichtigten Websites auf Aufnahme in das Dokument besteht deshalb nicht. Für Informationen, die über externe Querverweise (Hyperlinks) erreicht werden, wird keine Gewähr übernommen.

Datenschutz
Wir verpflichten uns, die Privatsphäre aller Personen zu schützen, die unsere Site nutzen, und die persönlichen Daten, die uns von Kunden, Partnern und Interessenten überlassen werden, vertraulich zu behandeln.
Grundsätzlich können Sie unsere Website jederzeit besuchen und durchblättern, ohne persönliche Informationen anzugeben.
Persönliche Daten, die Sie uns über Registrierung auf unserer Site mitteilen, werden weder verkauft noch Dritten überlassen, sondern sind ausschließlich zur unternehmensinternen Verwendung bestimmt.

Schlussbestimmungen
Auf die Nutzung der Informationen/Services findet ausschließlich österreichisches Recht Anwendung.
Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.
Anstelle einer unwirksamen Bestimmung oder zum Auffüllen einer Lücke kommt eine angemessene, rechtliche zulässige Regelung zur Anwendung, die dem am nächsten kommt, was nach Sinn und Zweck dieser Nutzungsbedingungen bei Kenntnis der Teilnichtigkeit oder Lücke gewollt gewesen wäre.

Mit der Teilnahme an der Preview und Vernissage der Wiener Internationale Kunst- und Antiquitätenmesse wird die Zustimmung erteilt, dass während der Veranstaltung Foto- und Videoaufnahmen von den teilnehmenden Personen angefertigt werden, die für die Presseberichterstattung, in den (sozialen) Medien und auf den Webseiten der WIKAM Messen veröffentlicht werden.

Datenschutzerklärung und Informationen gemäß Art 13 DSGVO

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere der DSGVOund dem Datenschutzgesetz. In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Die Rechtsgrundlage hierfür liegt in Art 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit, Widerruf einer Einwilligung und Widerspruch gegen die Verarbeitung zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Datenschutzrechtlich verantwortlich ist:

Verband Österreichischer Antiquitäten- und Kunsthändler
Schottenring 10
1010 Wien

Sie erreichen uns auch unter folgenden Kontaktdaten:

Telefon: +43 (0) 1 40 66 330
Email: wikam@wikam.at

We use cookies
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.